KRIMIGOTTESDIENST

Ein Tatort – im Gottesdienst?

Kennen Sie Jael?

Sie ist eine Frau aus dem ersten Testament. Ihre Geschichte steht im Buch der Richter, Kapitel 4-5. Tatsächlich ist zu ihrer Zeit eine Richterin im Amt: Deborah!

Ihrer beider Leben verbindet sich schicksalhaft in einer Zeit, die von Angriffen, Krieg und Gewalt überschattet ist. Jael tut etwas, das tatsächlich 40 Jahre Frieden bringt. Aber zu welchem Preis?

Es ist ein echter Krimi, so komplex und wahr wie mancher Tatort.

Krimigottesdienst

Gottesdienst zum Frauensonntag

am Sonntag, 10. Oktober 2021 um 10:30 Uhr

im Paul-Gerhardt-Haus, Hameln

Und in der nächsten Woche gibt es eine Fortsetzung im Paul-Gerhardt-Haus zur selben Zeit